Datenschutzrichtlinie
Datenschutzrichtlinie

DATENSCHUTZRICHTLINIE

DATENSCHUTZRICHTLINIE
HOTEL INDALO PARK

Die Nutzung dieser Website und ihrer Formulare setzt die Zustimmung zur Verarbeitung von Benutzerdaten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie voraus, einschließlich der Erhebung von Zugangsdaten und der Verwendung von eigenen Cookies und Cookies von Drittanbietern, einschließlich kommerzieller Zwecke.

Die Datenschutzrichtlinie ist Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die für diese Website gelten.

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

HOTEL INDALO PARK
CIF: A58349101
Adresse: AV. DEL MAR, 19 08398 SANTA SUSANA (BARCELONA)
E-Mail: hotel@indalopark.com
Sie können uns auf beliebige Weise kontaktieren, um mit uns zu kommunizieren.
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder anzupassen.

Wie gehen wir mit Ihren persönlichen Daten um?

Als Nächstes informieren wir Sie über die Behandlung Ihrer Daten, je nachdem ob:

• eine Reservierung vornehmen und / oder in einer Einrichtung bleiben
• das Web und seine Formulare verwenden oder per E-Mail kontaktieren
• Sie berechtigen, Informationen und Angebote zu unserer Einrichtung zu erhalten
• Sie füllen unsere Qualitätsumfragen aus
• mit unseren Profilen in sozialen Netzwerken interagieren

Reservierungen und Unterkunft

Zu welchem ​​Zweck behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten?
Die Daten werden verarbeitet, um die Reservierung zu verwalten, im Hotel zu bleiben und die Zahlung der aus diesem Aufenthalt entstandenen Kosten zu garantieren. Die Daten werden den Sicherheitskräften in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie den beteiligten Reisebüros oder -betreibern und dem Rechnungsinhaber mitgeteilt.
Was ist der Erhaltungsbegriff?
Die Daten werden mindestens 6 Jahre unter Einhaltung der Registrierungs-, Steuer-, Handels-, Verbraucher- und Buchreisevorschriften aufbewahrt.
Was ist die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten? Ausführung des Vertrages; Zustimmung.
Nutzung des Internets, Navigation, Formulare, Kontakt usw.

• Welche Daten erfassen wir über das Web? Wir können Ihre IP-Adresse, das von Ihnen verwendete Betriebssystem oder Ihren Browser und sogar die Dauer Ihres Besuchs anonym behandeln. Wenn Sie uns im Kontaktformular Informationen zur Verfügung stellen, geben Sie sich an, um Sie gegebenenfalls zu kontaktieren.
• Zu welchem ​​Zweck behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten?
• Beantworten Sie Fragen, Anfragen oder Anfragen.
• Verwalten Sie den angeforderten Dienst, beantworten Sie Ihre Anfrage oder bearbeiten Sie Ihre Anfrage.
• Informationen auf elektronischem Wege, die sich auf Ihre Anfrage beziehen.
• Kommerzielle Informationen oder Ereignisse auf elektronischem Wege, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt.
• Durchführen von Analysen und Verbesserungen im Web zu unseren Produkten und Dienstleistungen. Verbessern Sie unsere Geschäftsstrategie

• Wie lautet die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten? Die Annahme und Zustimmung des Interessenten. Alle unsere Formulare haben das Symbol * in den erforderlichen Daten. Wenn Sie diese Felder nicht angeben oder das Kontrollkästchen für die Akzeptanzrichtlinie der Datenschutzrichtlinie nicht aktivieren, ist das Senden der Informationen nicht zulässig.

Erhalten Sie Informationen und Angebote von unserer Einrichtung
Welche Daten erheben wir durch das Versenden von Informationen und Angeboten unseres Unternehmens? Im Web können Sie die Angebote von HOTEL INDALO PARK abonnieren, wenn Sie uns eine E-Mail-Adresse angeben, an die diese gesendet werden. Wir speichern Ihre E-Mails nur in unserer Datenbank und senden Ihnen regelmäßig E-Mails, bis Sie die Stornierung anfordern oder das Senden von E-Mails beenden. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich bei jeder Kommunikation abzumelden.
• Zu welchem ​​Zweck behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten?
o Verwalten Sie den angeforderten Dienst.
o Informationen auf elektronischem Wege
o Handels- oder Veranstaltungsinformationen auf elektronischem Wege.
o Führen Sie Analysen und Verbesserungen im Mailing durch, um unsere Geschäftsstrategie zu verbessern, einschließlich der Verfolgung, die Sie erhalten haben, und lesen Sie die Mitteilungen.
o Senden Sie personalisierte Angebote
• Wie lautet die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten? Um Ihnen Angebote auf elektronischem Wege zukommen zu lassen, benötigen Sie eine Genehmigung. Wenn Sie ein Kunde sind, können Sie auch Ihren Willen in Bezug auf den Erhalt von Geschäftsinformationen angeben. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Qualitätsumfragen

• Welche Daten sammeln wir? Qualitätsdaten, die wir statistisch behandeln, und Kontaktinformationen, wenn Sie in Bezug auf Ihre Erfahrung in der Einrichtung Kontakt mit Ihnen aufnehmen.
• Zu welchem ​​Zweck behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten?
• Bewertung des Qualitätsniveaus der erbrachten Dienstleistung
• Verbessern Sie die angebotenen Dienste
• Beantworten Sie Ihre Vorschläge
• Bieten Sie Ihnen die Möglichkeit, zukünftig Angebote zu erhalten
• Wie lautet die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten? Ausführung eines Vertrages oder Erbringung der Dienstleistung.
Interaktion in sozialen Netzwerken

• Welche Daten sammeln wir? Nur diejenigen, die Sie über die entsprechenden sozialen Medien mit uns teilen möchten.
• Zu welchem ​​Zweck behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten?
o Verwalten Sie den angeforderten Dienst, beantworten Sie Ihre Anfrage oder bearbeiten Sie Ihre Anfrage.
o Verbinden Sie sich mit Ihnen und erstellen Sie eine Community von Followern.
• Wie lautet die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten? Die Annahme eines Vertragsverhältnisses im Umfeld des entsprechenden sozialen Netzwerks und in Übereinstimmung mit seinen Datenschutzrichtlinien
• Wie lange werden wir personenbezogene Daten aufbewahren? Wir können Ihre Daten nur mit einem bestimmten Profil einsehen oder löschen. Wir behandeln sie so lange, wie Sie uns verlassen, Freunde sind oder "wie", "folgen" oder ähnliche Schaltflächen geben. Jede Berichtigung Ihrer Daten oder Einschränkung von Informationen oder Veröffentlichungen muss durch die Konfiguration Ihres Profils oder Benutzers im sozialen Netzwerk selbst erfolgen.

Enthalten wir personenbezogene Daten von Dritten?

Nein, grundsätzlich behandeln wir nur die von den Eigentümern zur Verfügung gestellten Daten. Wenn Sie uns Daten von Dritten zur Verfügung stellen, müssen Sie diese Personen vorher informieren und Ihre Zustimmung einholen, andernfalls befreien Sie uns von jeglicher Verantwortung für den Verstoß gegen diese Anforderung.

Und Daten von Minderjährigen?

Wir verarbeiten keine Daten für Kinder unter 16 Jahren. Unterlassen Sie es daher, sie anzugeben, wenn Sie nicht über dieses Alter verfügen, oder gegebenenfalls Daten von Dritten zur Verfügung zu stellen, die nicht das vorgenannte Alter haben. Wir lehnen jegliche Verantwortung für den Verstoß gegen diese Prognose ab.

Welche Sicherheitsmaßnahmen wenden wir an?

Sie können sicher sein: Wir haben ein optimales Maß an Schutz der personenbezogenen Daten, mit denen wir umgehen, und haben alle uns zur Verfügung stehenden Mittel und technischen Maßnahmen installiert, um den Verlust von Daten, Missbrauch, Veränderung und unbefugten Zugriff zu vermeiden und Diebstahl persönlicher Daten.

An welche Empfänger werden Ihre Daten übermittelt?

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder wenn nötig, um die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen zu erbringen. Insbesondere werden die staatliche Agentur der Steuerverwaltung sowie die Banken und Finanzinstitute über die Erhebung der erbrachten Dienstleistung oder des gekauften Produkts als Verantwortliche für die zur Durchführung des Vertrags erforderliche Behandlung informiert.

Wenn Sie eine Anwendung, ein Web, eine Plattform, eine Bankkarte oder einen anderen Onlinedienst wählen, werden Ihre Daten bei Kauf oder Zahlung an diese Plattform übertragen oder in Ihrer Umgebung stets mit maximaler Sicherheit behandelt.

Wenn wir es bestellen, haben das Webentwicklungs- und Wartungsunternehmen oder das Hostingunternehmen Zugang zu unserer Website. Sie haben einen Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen unterzeichnet, der das gleiche Datenschutzniveau wie bei uns voraussetzt.

Bei der internationalen Übertragung von Daten bei der Verwendung amerikanischer Anwendungen wird die Privacy Shield-Vereinbarung eingehalten, die garantiert, dass amerikanische Softwareunternehmen die europäischen Datenschutzbestimmungen bezüglich des Datenschutzes einhalten.

Die Reservierung oder Erbringung von Dienstleistungen in Einrichtungen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums erfordert die internationale Übermittlung von Daten in das Land der Niederlassung, einschließlich der Länder, für die es keine Datenschutzgesetze gibt, die mit denen der europäischen vergleichbar sind.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder wenn nötig, um die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen zu erbringen. Insbesondere werden die staatliche Agentur der Steuerverwaltung sowie die Banken und Finanzinstitute über die Erhebung der erbrachten Dienstleistung oder des gekauften Produkts als Verantwortliche für die zur Durchführung des Vertrags erforderliche Behandlung informiert.

Wenn Sie eine Anwendung, ein Web, eine Plattform, eine Bankkarte oder einen anderen Onlinedienst wählen, werden Ihre Daten bei Kauf oder Zahlung an diese Plattform übertragen oder in Ihrer Umgebung stets mit maximaler Sicherheit behandelt.

Wenn wir es bestellen, haben das Webentwicklungs- und Wartungsunternehmen oder das Hostingunternehmen Zugang zu unserer Website. Sie haben einen Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen unterzeichnet, der das gleiche Datenschutzniveau wie bei uns voraussetzt.

Bei der internationalen Übertragung von Daten bei der Verwendung amerikanischer Anwendungen wird die Privacy Shield-Vereinbarung eingehalten, die garantiert, dass amerikanische Softwareunternehmen die europäischen Datenschutzbestimmungen bezüglich des Datenschutzes einhalten.

Die Reservierung oder Erbringung von Dienstleistungen in Einrichtungen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums erfordert die internationale Übermittlung von Daten in das Land der Niederlassung, einschließlich der Länder, für die es keine Datenschutzgesetze gibt, die mit denen der europäischen vergleichbar sind.

Welche Rechte hast du?

Die Datenschutzbestimmungen gewähren Ihnen folgende Rechte:
• Nämlich, wenn wir Ihre Daten behandeln oder nicht.
• Zugriff auf Ihre persönlichen Daten.
• Um die Berichtigung Ihrer Daten anzufordern, falls diese ungenau sind.
• Um die Löschung Ihrer Daten zu beantragen, wenn diese nicht mehr für die Zwecke erforderlich sind, für die sie erhoben wurden, oder wenn Sie die erteilte Einwilligung widerrufen.
• Um die Beschränkung der Behandlung Ihrer Daten zu beantragen, werden wir sie in einigen Fällen nur gemäß den geltenden Bestimmungen einhalten.
• Ihre Daten zu transportieren, die in einem strukturierten, häufig verwendeten oder mechanischen Leseformat bereitgestellt werden. Wenn Sie möchten, können wir sie an den neuen Manager senden, den Sie bestimmen. Sie gilt nur in bestimmten Fällen.
• Um einen Antrag bei der spanischen Datenschutzbehörde oder der zuständigen Kontrollbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Sie nicht ordnungsgemäß behandelt haben.
• Widerruf der Einwilligung für jede Behandlung, für die Sie zugestimmt haben, jederzeit.

Wenn Sie Informationen ändern, danken wir Ihnen, dass Sie uns aufgefordert haben, sie auf dem neuesten Stand zu halten.


Wie lange hat es gedauert, um die Ausübung der Rechte zu beantworten?

Es hängt von der richtigen, aber höchstens einen Monat ab Ihrer Anfrage und zwei Monaten ab, wenn das Thema sehr komplex ist und wir Sie darüber informieren, dass wir mehr Zeit benötigen.

 Behandeln wir Cookies?

Wenn Sie auf unseren Websites surfen, gehen wir davon aus, dass Sie die Verwendung von Cookies zulassen. Sie können die Cookie-Richtlinie unter dem entsprechenden Link von Anfang unserer Website abrufen. Wir verwenden unsere eigenen Cookies und Cookies von Drittanbietern, um ein Profil Ihrer Surfgewohnheiten für Verhaltenswerbung zu erstellen. Wir verwenden auch Cookies, die von verschiedenen Reiseveranstaltern bereitgestellt werden.

Wie lange werden wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren?

• Persönliche Daten werden gespeichert, solange Sie noch mit uns verbunden sind.
• Nach der Trennung werden die personenbezogenen Daten, die zu jedem Zweck verarbeitet werden, während der gesetzlich vorgesehenen Bedingungen, einschließlich des Zeitraums, in dem ein Richter oder ein Gericht sie anfordern kann, unter Berücksichtigung der Verjährungsfrist für rechtliche Schritte aufbewahrt.
• Die verarbeiteten Daten werden so lange aufrechterhalten, bis die vorgenannten gesetzlichen Fristen nicht auslaufen, eine gesetzliche Unterhaltspflicht besteht oder die gesetzliche Frist nicht besteht, bis die interessierte Partei ihre Unterdrückung beantragt oder die erteilte Einwilligung widerruft.
• Wir bewahren alle Informationen und Mitteilungen, die sich auf Ihren Kauf oder die Bereitstellung unseres Dienstes beziehen, während die Garantien der Produkte oder Dienstleistungen von Dauer sind, um eventuelle Ansprüche zu berücksichtigen.
Die Datenschutzbestimmungen gewähren Ihnen folgende Rechte:
• Nämlich, wenn wir Ihre Daten behandeln oder nicht.
• Zugriff auf Ihre persönlichen Daten.
• Um die Berichtigung Ihrer Daten anzufordern, falls diese ungenau sind.
• Um die Löschung Ihrer Daten zu beantragen, wenn diese nicht mehr für die Zwecke erforderlich sind, für die sie erhoben wurden, oder wenn Sie die erteilte Einwilligung widerrufen.
• Um die Beschränkung der Behandlung Ihrer Daten zu beantragen, werden wir sie in einigen Fällen nur gemäß den geltenden Bestimmungen einhalten.
• Ihre Daten zu transportieren, die in einem strukturierten, häufig verwendeten oder mechanischen Leseformat bereitgestellt werden. Wenn Sie möchten, können wir sie an den neuen Manager senden, den Sie bestimmen. Sie gilt nur in bestimmten Fällen.
• Um einen Antrag bei der spanischen Datenschutzbehörde oder der zuständigen Kontrollbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Sie nicht ordnungsgemäß behandelt haben.
• Widerruf der Einwilligung für jede Behandlung, für die Sie zugestimmt haben, jederzeit.

Wenn Sie Informationen ändern, danken wir Ihnen, dass Sie uns aufgefordert haben, sie auf dem neuesten Stand zu halten.


Wie lange hat es gedauert, um die Ausübung der Rechte zu beantworten?

Es hängt von der richtigen, aber höchstens einen Monat ab Ihrer Anfrage und zwei Monaten ab, wenn das Thema sehr komplex ist und wir Sie darüber informieren, dass wir mehr Zeit benötigen.

 Behandeln wir Cookies?

Wenn Sie auf unseren Websites surfen, gehen wir davon aus, dass Sie die Verwendung von Cookies zulassen. Sie können die Cookie-Richtlinie unter dem entsprechenden Link von Anfang unserer Website abrufen. Wir verwenden unsere eigenen Cookies und Cookies von Drittanbietern, um ein Profil Ihrer Surfgewohnheiten für Verhaltenswerbung zu erstellen. Wir verwenden auch Cookies, die von verschiedenen Reiseveranstaltern bereitgestellt werden.

Wie lange werden wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren?

• Persönliche Daten werden gespeichert, solange Sie noch mit uns verbunden sind.
• Nach der Trennung werden die personenbezogenen Daten, die zu jedem Zweck verarbeitet werden, während der gesetzlich vorgesehenen Bedingungen, einschließlich des Zeitraums, in dem ein Richter oder ein Gericht sie anfordern kann, unter Berücksichtigung der Verjährungsfrist für rechtliche Schritte aufbewahrt.
• Die verarbeiteten Daten werden so lange aufrechterhalten, bis die vorgenannten gesetzlichen Fristen nicht auslaufen, eine gesetzliche Unterhaltspflicht besteht oder die gesetzliche Frist nicht besteht, bis die interessierte Partei ihre Unterdrückung beantragt oder die erteilte Einwilligung widerruft.
• Wir bewahren alle Informationen und Mitteilungen, die sich auf Ihren Kauf oder die Bereitstellung unseres Dienstes beziehen, während die Garantien der Produkte oder Dienstleistungen von Dauer sind, um eventuelle Ansprüche zu berücksichtigen.